Es gibt aktuell noch 1 Platz für ein Mädchen.

Das Anmeldeformular findest du hier

Bitte schaut Euch die Hygieneschutzkonzepte der Tagungsstätte und vom juwe gemeinsam an, da die Einhaltung der Vorgaben dringend erforderlich ist. Die Mitarbeitenden sind angewiesen darauf zu achten zum Wohl des Einzelnen und der Gemeinschaft.

Die Teilnehmerbeiträge bleiben gleich, jedoch werden damit nicht mehr unsere Kosten gedeckt. Die Tagungsstätte bietet uns Vollverpflegung und die Möglichkeit, Freizeiten unter Einhaltung der Maßnahmen durchzuführen. Wir wünschen uns weiterhin, dass juwe-Freizeiten bezahlbar sind. Daher liegt der Teilnehmerbeitrag nach wie vor bei 200€, so dass es allen Kindern/Teens möglich sein sollte an den Freizeiten teilnehmen zu können.

Gleichzeitig sind wir auf Spenden angewiesen, um die Mehrkosten zu decken. Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen und erforderlichen Maßnahmen liegt der Preis pro Teilnehmenden bei 365€.  Wir würden uns daher sehr freuen, wenn wir zur Deckung des Beitrags eine Spende erhalten. Dankbar sind wir über jeden Betrag, der das Defizit von 165€ pro Teilnehmenden reduziert. Anfang kommenden Jahres stellen wir hierzu gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte achtet darauf, dass die Spende bei der Überweisung deutlich ausgewiesen ist (Freizeitbeitrag 200€, Spende juwe Freizeit z.B. 165€). Nur dann kann dies auch als Spende bescheinigt werden.

Wir freuen uns auf euere Anmeldungen und einen besonderen juwe-Sommer.

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Falls es konkrete Wünsche zum Zimmerpartner gibt, können diese gerne unter den Anmerkungen auf der Anmeldung angegeben werden und wir werden uns bemühen, diese zu beachten.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an uns wenden.